• Einige Bemerkungen zur Emanzipation des Frauenbildes in der deutschen und polnischen Phraseologie

Einige Bemerkungen zur Emanzipation des Frauenbildes in der deutschen und polnischen Phraseologie

DOI: https://doi.org/10.19195/0435-5865.144.13
Mariola Majnusz-Stadnik
Google Scholar Mariola Majnusz-Stadnik
Publikacja:

Abstrakt

Phraseologismen spiegeln gegenwärtige Lebensweisen wider. Sie verbildlichen sprachlich Tendenzen, Werte, reflektieren Lebensweisen der Menschen und beschreiben ihre typischen Präferenzen. Die Darstellung des Frauenbildes war schon immer im Augenmerk der Phraseologie. Dieser Beitrag versucht die Fragen zu beantworten, ob die in den letzten Jahren stattfindenden Veränderungen in der Gesellschaft eine Anpassung im phraseologischen Bestand gefunden haben und ob neue Phraseologismen gebildet wurden, die die Rolle der Frau im 21. Jahrhundert dokumentieren.



A few comments on the changes of women’s images in the Polish and German phraseology


Phrasemes reflect habits and customs, traditions, historical facts, social life phenomena and cultural values of a given society. Phrasemes often “live” longer than the image they reflect. Women were and still are a subject of phrasemes. The aim of this paper is an answer to the question if the image of women arising from the Polish and German phraseology in the face of the transformations taking place in the last 40 years in the society has changed and if new phrasemes describing women of the 21st century appeared.

Pobierz artykuł PDF

Zamierzasz pobrać artykuł darmowy. Tutaj znajdziesz informacje o zasadach pobierania darmowych artykułów z bazy.