• Nachruf auf Prof. Dr. Stanisław Prędota