Die Kundenzeitschrift der Automobilbranche als Text(sorten)netz

DOI: https://doi.org/10.19195/0435-5865.145.10
Hanka Błaszkowska
Google Scholar Hanka Błaszkowska
Publikacja:

Abstrakt

Das Medium der externen Unternehmenskommunikation – die Kundenzeitschrift – wird als Netz von Texten, Teiltexten und Textsorten analysiert. Als Träger von Texten verschiedener journalistischer Genres weist sie ein hohes intertextuelles Potenzial auf. Neben der referentiellen, typologischen und inkorporierenden Intertextualität verdienen die intertextuellen Verflechtungen der Texte mit digitalen Medien besondere Beachtung. Sie sind der intermedialen Intertextualität zuzuordnen und gewinnen mit dem Wandel des Textbegriffs und der Etablierung von Hypertexten immer mehr an Bedeutung.

Pobierz artykuł PDF

Zamierzasz pobrać artykuł darmowy. Tutaj znajdziesz informacje o zasadach pobierania darmowych artykułów z bazy.